Schulversuch

 

 

 

 

 

 

 


SchulversuchDie Fremdsprache Englisch ist und wird in der heutigen Zeit immer wichtiger.
Da in der Volksschulzeit die Kinder das idealste Alter zum Erlernen der richtigen Phonetik einer Fremdsprache haben, nimmt auch der Englischunterricht an den Volksschulen eine immer zentralere Stellung ein.
Alle unsere Klassen haben auch dieses Schuljahr die Verbindliche Übung "Sprachintensivierung Englisch". Diese VÜ bietet den Klassen eine zusätzliche Englischstunde zur Vertiefung der Sprache, besonders auch durch die Teilung der Klasse in zwei Kleingruppen. So kann viel individueller an der Aussprache eines jeden einzelnen Kindes gearbeitet werden.

 

 

 

 

 

Native SpeakerLearning a foreign language with the help of a native speaker is much more successful. The native speaker talks to the pupils in his/her mothertongue. So the pupils learn the correct pronounciation without any foreign accent.

Durch die zusätzliche Hilfe eines Native-speakers werden die Kinder  zum Erlernen der neuen Fremdsprache motiviert. Im Teamteaching sowie in der Arbeit mit Kleingruppen hat jedes Kind die Chance, zur Sprache zu kommen.

 

 

 


IntegrationSchule macht Freude und bereitet auf das Berufsleben vor!
Wir lernen gemeinsam!
Wir helfen einander!
Wir haben Freude am Lernen!
Wir interessieren uns für viele Dinge!
Wir leben miteinander!

Wir respektieren einander!

Gegenseitige Wertschätzung ist uns wichtig!

                                                                       Wir setzen auf Dialog!

 

 

Förderangebote+ Förderunterricht
+ Sprachheilunterricht (SHP)
+ Betreuung bei Rechenschwäche (RS)

+ Betreuung bei Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS)
+ DAZ- Deutsch als Zweitsprache/ für Kinder mit nicht deutscher Muttersprache
+ Spezielle Leseförderung in allen Klassen
+ Sprachförderung für außerordentliche SchülerInnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IKTIKT = Informations- und Kommunikationstechnologie findet integrativ im Rahmen des Unterrichts statt (außer 3A)

Der Einsatz von mittlerweile vierzehn neuen Smart-boards (interaktive Tafeln) ergänzt den IKT-Unterricht!

 

 

 

 

 

Sport+ Bewegte Klassen

+ Bewegte Pause

+ Schwimmen

+ Eislaufen

+ Teilnahme am Projekt " Mut tut gut!"- Bewegte Klassen 1C +3B (im Schuljahr 2018/19)

+Teilnahme am Mödlinger Sternenlauf

 + Teilnahme an Schulsportbewerben wie

    * der Laufolympiade

    * dem SUMSI ERIMA CUP

    * dem Volksschulschwimmen

+ Durchführung des Volksschullaufes bis Schuljahr 2015/16 mit dem WHC,

NEU: ab Schuljahr 2016/17 mit dem "Lauftreff Vösendorf" sollen die Freude an der Bewegung und den Teamgeist der Kinder fördern.

+ Jährliche Durchführung von Aktionstagen zum Thema Sport

+ Jährliche Aktion "Gesunde Ernährung" mit Schulärztin Dr. Anita Brunner/Gesunde Jause 

Unverbindliche Uebung

+ "kids in motion" (1.- 4. Kl.)
+ Schulchor (Musik-Kooperationsstunde mit der

    Musikschule Vösendorf) ab 2. Klasse   

+ Darstellendes Spiel

+ "PC for kids" (3. Kl + 4.Kl.)

+ Darstellendes Spiel/Showgruppe

+ Miteinander kreativ und aktiv sein

NEU ab September 2017: Soziales Lernen

VerkehrserziehungGerade Verkehrserziehung ist in der Volksschule ein wichtiges Thema und deshalb ein Unterrichtsprinzip. "Früh übt sich" - Unter diesem Motto lernen unsere Schülerinnen und Schüler sich auf den Straßen zurechtzufinden und Gefahren richtig einzuschätzen.

+ Verkehrserziehung mit Verkehrspolizisten
+ Aktion" Hallo Auto"

+Aktion " Puppomobil"
+ Aktion "Apfel, Zitrone"
+ Ablegen der Fahrradprüfung (freiwillig) für 4.Klassen

 

 

KooperationStudentinnen und Studenten der Pädagogischen Hochschule NÖ absolvieren bei den Ausbildungslehrerinnen der Schule ihr Tages- oder Blockpraktikum und lernen auf diese Weise den Umgang mit der Vielfalt an Kindern sowie ihr bereits erworbenes Fachwissen auch in der Praxis umzusetzen.

 

 

 

 

 

 



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok